Wir machen Kinder und Jugendliche zu Lebenrettern!

Herzerkrankungen sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland. Am plötzlichen Herztod sterben ungefähr 100.000 Menschen pro Jahr. Oft sterben sie, weil ihnen nicht rechtzeitig oder gar nicht geholfen wird.
Der Betroffene hat meist nur eine Chance, wenn sofort mit der Herzdruckmassage begonnen wird und ein AED-Gerät (Automatisierter Externer Defibrillator) zum Einsatz kommt. Diese Maßnahmen müssen sofort von Laien begonnen werden, denn bereits nach wenigen Minuten ohne Herzdruckmassage bleiben mit hoher Wahrscheinlichkeit irreparable Schäden zurück. Mit jeder Sekunde ohne Wiederbelebung sinkt die Überlebensrate!

Aktuelle Spendensumme: 9501,24 Euro

Wir machen Kinder und Jugendliche im Landkreis zu Lebensrettern

Wir machen Kinder und Jugendliche im Landkreis Lüchow-Dannenberg zu Lebensrettern – und bilden sie in Wiederbelebung aus. Dafür brauchen wir ihre Hilfe. Für die Anschaffung von Übungspuppen und AEDs, sowie den dazugehörigen AED-Trainingsgeräten benötigen wir 6000 Euro. Dafür tun wir auch etwas. Wir möchten das Thema in die Öffentlichkeit bringen. Darum werden 76 Mitglieder des Jugendrotkreuzes, des Schulsanitätsdienstes Clenze und des Schulsanitätsdienstes Dannenberg am Kartoffelsonntag in Dannenberg 10 Stunden ohne Unterbrechung eine Herz-Lungen-Wiederbelebung durchführen. 10 Stunden an zwei Puppen - #Lifesaver2018 Die Aktion startet am Sonntag, 04.11.2018 schon um 06:00 Uhr und endet am Kartoffelsonntag um 16:00 Uhr. Von diesem Zeitpunkt an werden wir die Puppen ohne Unterbrechung durchgehend qualitativ hochwertig reanimieren. Und nun kommen Sie ins Spiel:

Herzlichen Dank an diese Spender und vielen mehr ...

Unterstützen Sie unser großes Ziel

Unterstützen Sie unser grosses Ziel - spenden Sie fürs Leben! Unser Finanzierungsziel sind mindestens 6000 €, die wir benötigen, um Reanimationspuppen und AED-Geräte für Schulsanitätsdienste und Jugendrotkreuz im Landkreis Lüchow-Dannenberg anzuschaffen, damit wir dann beginnen können, Kinder und Jugendliche flächendeckend in der Herz-Lungen-Wiederbelebung auszubilden. Sie können ab sofort spenden, der Aktionszeitraum endet mit einem grossen Finale am Dannenberger Kartoffelsonntag um 16:00 Uhr!

Aktuelle Spendensumme: 9501,24 Euro

Und was haben Sie davon?

Auf jeden Fall das tolle Gefühl, etwas beizutragen, um die #Lebensretter von morgen auszubilden. Auch das Ausstellen einer Spendenquittung ist kein Problem. Und nun der Clou:

Während des Kartoffelsonntages werden wir die 10 Stunden Reanimation an zwei Puppen live im Internet streamen. Auf einem Grossbild-Fernseher werden Sie auf Wunsch mit Ihrem Firmenlogo erwähnt. Privatpersonen werden mit Namen und auf Wunsch auch mit einem Bild oder einem Slogan erwähnt! Sie erhalten als Erinnerung ein Foto (digital per WhatsApp oder Mail)

Wie können Sie mitmachen?

Sie können ab sofort spenden. Rechts unten auf dieser Seite finden Sie unsere Bankverbindung. Falls Sie einen persönlichen Termin wünschen, oder Rückfragen haben, setzen Sie sich gerne mit dem Kontaktformular mit uns in Verbindung. Auch wenn Sie ihr Firmenlogo und den Link zu Ihrem Unternehmen veröffentlicht haben wollen, schreiben Sie uns gerne an. Gerne kommen wir auch zu Ihnen in die Firma und organisieren einen Spendenübergabetermin - auf Wunsch auch mit Foto der Übergabe. Wir sind für Sie da - und für das Leben!

 
 

Ihre Daten werden ausschließlich für diese Spendenaktion beim DRK Kreisverband Lüchow-Dannenberg e.V. gespeichert und nicht an dritte weiter gegeben. Mit absenden dieses Formulars erklären Sie sich hiermit und mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.