In nur 42 Prozent aller Fälle wird in Deutschland eine Wiederbelebung durch Laien begonnen. Viel zu wenig, denn jede Minute ohne Wiederbelebungsmassnahmen verringert die Überlebenschancen des Betroffenen um 10 Prozent. Zum Vergleich: In skandinavischen Ländern liegt die Laien-Wiederbelebungsquote bei 60 Prozent! Hier wollen wir mit #Herzensretter ansetzen und diese Quote erhöhen.

Das praktische Ausbildungsprogramm „#Herzensretter“ des Jugendrotkreuzes Lüchow-Dannenberg vermittelt in 90 Minuten eine jugendgerechte Schulung in den Basismassnahmen der Wiederbelebung. Getreu der Devise „Zeige, was du sehen willst!“ bilden speziell qualifizierte Juniortrainer Kinder und Jugendliche in drei Niveaus zu echten #Herzensrettern aus. Als Teilnahmebescheinigung erhalten die Teilnehmer den „Herzensretterpass“.

Wir sind sehr daran interessiert, möglichst viele Kinder und Jugendliche in Lüchow-Dannenberg zu #Herzensrettern auszubilden. Die Schulungen sind für Sie kostenlos, wir freuen uns natürlich über eine kleine Spende, um Fahrt- und/oder Materialverbrauchskosten zu decken.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Ausbildungsflyer:

Setzen Sie sich einfach und unkompliziert mit uns in Verbindung

Lesen Sie erst unsere Datenschutzerklärung bevor Sie das Kontaktformular absenden. Alternativ können Sie uns auch eine Email an kreisleitung (at) jrk-dan.de senden.

Formular bitte ausfüllen